ewd logoHaus16

Versicherungsrecht

Versicherungsrecht – Absicherung in Notlagen

Der Abschluss einer Versicherung soll der Vorsorge in Notlagen und Unfallsituationen dienen. Umso schwerer wiegen die rechtlichen und tatsächlichen Probleme rund um den Abschluss eines Versicherungsvertrages sowie der Durchsetzung berechtigter Ansprüche. Viele Bürger haben rund ein Duzend Versicherungsverträge abgeschlossen. Hierunter finden sich neben Kasko-, Haftpflicht- und Krankenversicherungen insbesondere auch Risiko- und Kapitallebensversicherungen.

 

Wir beraten Sie gerne bei Fragen bezüglich der An- und Ablehnung von Anträgen bei einer Versicherung. Sofern dies erforderlich ist, helfen wir Ihnen gerne bei Eintritt eines Versicherungsfalles, Ihre Ansprüche gegenüber Ihrem Versicherer geltend zu machen.

 

Hierbei beraten wir Sie beispielhaft in folgenden Fragen des Versicherungsrechts:

 

  • Abschluss eines Versicherungsvertrages
  • Vorgehen im Schadensfall
  • Vorgehen bei einer Kündigung des Versicherungsvertrages durch den Versicherer
  • Leistungspflicht des Versicherers
  • Haftpflichtversicherungen
  • Kfz-Versicherungen
  • Reiseversicherungen
  • Rechtsschutzversicherungen
  • Lebensversicherungen

 

Sprechen Sie uns an, wir nehmen uns Zeit für Sie! Ihre Ansprechpartner auf dem Gebiet Versicherungsrecht sind:

 

foot