ewd logoHaus16

Gesundheitsrecht

Gesundheitsrecht

Wir beraten und vertreten seit vielen Jahren gesetzliche Krankenkassen u. a. bei allen Fragestellungen der inneren Strukturen.

 

Beispiele dafür sind etwa:

 

  • Abgrenzung der Kompetenzen zwischen Verwaltungsrat und Vorstand,
  • Gestaltung und Aufhebung von Vorstandsdienstverträgen,
  • Begleitung von Amtsentbindungs- und Amtsenthebungsverfahren sowohl im Verwaltungsverfahren als auch im ggf. sich anschließenden sozialgerichtlichen Verfahren,
  • Fragestellungen im Rahmen der Haftung von Verwaltungsräten und Vorständen,
  • Kassenfusionen,
  • Gestaltung von Beratungsverträgen mit externen Dienstleistern unter besonderer Berücksichtigung des Wirtschaftlichkeits- und Sparsamkeitsgebotes des SGB IV,
  • Interessenausgleich mit Aufsichtsbehörden und dem Bundesrechnungshof.

Wir führen zudem seit mehreren Jahren Schulungen für Verwaltungsräte gesetzlicher Krankenkassen, insbesondere zum Thema der Kompetenzverteilung zwischen Verwaltungsrat und Vorstand, durch und unterstützen auf diese Weise praxisnah die Tätigkeit der Selbstverwaltungsorgane in ihrer täglichen Arbeit.

 

Wir setzen für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen Ihre Interessen durch.

 

Außerdem publizieren wir regelmäßig zu Fragestellungen, die sich vorrangig mit obigen Themenstellungen auseinandersetzen.

 

Sprechen Sie uns an, wir nehmen uns Zeit für Sie! Ihre Ansprechpartner auf dem Gebiet Gesundheitsrecht sind:

 

foot